Samstag, 28. Januar 2017

Explosions - Box

In der Vorweihnachtszeit und auch jetzt im Januar habe ich einige Explosionsboxen gefertigt. Diese möchte ich euch nach und nach zeigen. Beginnen möchte ich heute mit einer Box für einen Wellnessurlaub auf Sylt: 
Hier hat jemand seiner Ehefrau zum Geburtstag einen Wellnessurlaub auf Sylt geschenkt.
Doch wie den Gutschein verpacken? Ich habe mich für eine Explosionsbox entschieden. 


 Oben der Deckel mit Spruch und Papierrosen verziert. Das ganze in den Farben Pflaumenblau und Flüsterweiß.


Die Box selber habe ich aus einem Designpapier (nicht SU) mit Leuchtürmen und Möwen gefertigt. 
Sie hat ein Gesamtmaß von 10 x 20 cm. Die Höhe beträgt ebenfalls 10 cm. 

So sah das ganze dann von Innen aus.  Unten der Text ist mit dem Computer gedruckt. Das Wort Gutschein ist eine Die von Alexandra Renke. 
Das Wort Sylt habe ich mit der Cameo ausgeplottet. 
Die Leuchttürme wiederum sind Stempel, die ich dann ausgeschnitten habe. Dazu noch ein Bild vom Hotel.

In die Mitte habe ich einen Strandkorb plaziert. Diesen habe ich nach einer Anleitung von Doreen Verges  gewerkelt. 
Die Flipflops sind uralte Stempel von SU.
Auch die Handtücher sind von SU, einfach ein breites Band leicht eigerollt. 
Auf der Rückseite des Strandkorbes habe ich das Logo der Sansibar geklebt ( mit Cameo geplottet) 

Hier noch mal ein Gesamtbild.

Ich bin gespannt, wie sie euch gefätllt. Mein Kunde und seine Ehefrau waren sehr zufrieden. 

GGLG
Nicole




Kommentare:

Sonja Kopischke hat gesagt…

Deine Explosionsbox ist der absolute Hammer!
Total klasse!
Herzliche Grüße, Sonja

Nicole hat gesagt…

Danke liebe Sonja, freut mich, daß sie Dir gefällt. Danke für Deinen Kommentar. LG