Sonntag, 28. Dezember 2014

Workshoptag–Windlicht

Heute zeige ich euch das Windlicht vom Workshoptag. Anke hatte kleine LED-Lichter besorgt, da haben wir das Windlicht passgenau drumherum gewerkelt. Man kann aber selbstverständlich auch einfach ein LED-Teelicht reinstellen.

P1060253 P1060250
Ihr benötigt für dieses Windlicht:
1 x Sandfarbenen Karton 20, 6 x 13 cm
4 x Pergament 9 x 4,5 cm
Schleifenband
Sterne in Champagnerglitzer
Embossingpulver Klarlack
Embossingfön
Stempelset „Cristbaumfestival“
Stanze Stern aus dem Paket “Itty Bitty Akzente”
Tannenbaum Stanze
Stanze Gewellter Anhänger
Schneidebrett
Anleitung
1. Das Pergament mit Savanne bestempeln und sofort mit dem klaren Embossingpulver bestreuen.
So könnt ihr übrigens jede Stempelfarbe auf das Pergamentpapier bringen, da es ja ansonsten nicht so gut trocknet.
2. Embossen
3. Den Sandfarbenen Karton an der kurzen Seite bei 10 cm falzen
4. An der langen Seite wie folgt falzen
4,9 / 9,8 / 14,7 / 19,6
5. An jeder Seite (wahlweise auch nur 2) einen Tannenbaum ausstanzen
6. Zwischen die Ausstanzungen einen Tannenbaum umgedreht in Espresso stempeln und dabei den Baumstamm nicht mitstempeln. 
6. Das Pergamentpapier entsprechend hinter die Ausstanzung kleben, so daß der embosste Tannenbaum genau in der Ausstanzung liegt.
7. Zwei Laschen oben bis zu der 10 cm-Falz abschneiden
P1060252
8. Die anderen beiden Laschen mit der Stanze „Gewellter Anhänger“ ausstanzen
9. An der schmalen Lasche seitlich mit doppelseitigen Klebeband zusammekleben
10. Mit Schleifenband dekorieren
 P1060251 

So, ich hoffe, die Anleitung war soweit verständlich. Falls ihr noch Fragen habt, meldet euch einfach.

GGLG
Nicole

























Kommentare:

katrin kme hat gesagt…

Tolle Idee - danke! :-)

LG, katrin

Nicole hat gesagt…

Danke liebe Katrin. Freut mich. LG Nicole